Iva Sonnenschein

Model

EROTYCOON: Hallo Iva Sonnenschein, du bist ja auch schon ein paar Tage in der Erotik-Branche tätig. Für die, die dich nicht kennen, erzähle uns doch mal kurz was über dich.

Iva Sonnenschein: Huhu, wie bereits erwähnt, heiße ich Iva. Das ist die „simplere“ Schreibweise von Aoife. Seit dem letzten Oktober bin ich 20 Jahre jung, also bin ich eine Waage. Ich komme aus Karlsruhe und habe viel zu viele Hobbys. Meine große Leidenschaft ist die Musik. Ich spiele gerne Klavier, Trompete und Ocarina. Außerdem habe ich Gesangsunterricht und singe im Kirchenchor.

EROTYCOON: Wie bist du auf die Idee gekommen bzw. was war der Auslöser in dieser Branche zu starten? Es ist ja nicht unbedingt ein gewöhnlicher Job über den man am Familientisch redet.

Iva Sonnenschein: Naja, bei mir ist das schon eher der Fall *Zwinker* Ich wurde sehr offen und aufgeklärt erzogen. Aus Spaß haben meine Eltern immer gerne gesagt: „Die wird mal Stripperin!“, da ich mich so gerne und überall auszog – als Kleinkind natürlich! Auch später war das etwas, was ich unbedingt mal ausprobieren wollte. Während der Pandemie war das natürlich eher nicht möglich. Durch ein YouTube Video bin ich tatsächlich ganz zufällig auf eine andere Amateurin aufmerksam geworden. Zu meiner Überraschung war sie gar nicht, wie ich mir Frauen in der Branche so vorstellte. Das heißt nicht abgeranzt, voller Silikon und vor allem nicht dumm und abhängig von einem Mann. Das hat mich fasziniert und ich habe mich mehr mit ihr und mit MyDirtyHobby beschäftigt. Da wurde mir klar- Das will ich auch!

EROTYCOON: Neben Solo-Clips gehören ja auch div. Szenen mit einer anderen Person dazu. Hast du dafür einen festen Partner oder drehst du mit unterschiedlichen Personen?

Iva Sonnenschein: Bisher habe ich nur mit guten Freunden von mir gedreht. Im Jahr 2023 habe ich allerdings meine ersten Userdreh vor. Dafür gibt es allerdings recht strenge Bedingungen, da ich super paranoid bin. Ich muss mich einfach sicher fühlen und die Chemie muss passen.

EROTYCOON: Der Sex vor der Kamera ist ja etwas anders als der private Sex. Wie war es für dich das erste Mal, Sex vor der Kamera zu haben?

Iva Sonnenschein: Es war tatsächlich etwas seltsam. Ich wollte das Video im POV-Stil machen. Es war etwas komisch in die Kamera zu schauen und nicht in das Gesicht des Kerls. Aber geil war es trotzdem und das Ergebnis war grandios! Mittlerweile ist es zwar eine andere Art von Sex, aber eine sehr gute.

EROTYCOON: Wie hast du dich gefühlt, als die ersten positiven Reaktionen zu deinem ersten Video kamen, dass die User „Spaß damit hatten“?

Iva Sonnenschein: Unglaublicherweise kommt es sehr selten vor, dass jemand wirklich sagt: „Ich habe mich mit deinem Video vergnügt“. Oder diesen Satz in vulgärerer Formulierung „Zwinker“. Die meisten schreiben eher, dass sie das Video sehr geil fanden. Sie schreiben, dass sie meine Brust sehr gut fanden, oder dass ihnen meine Technik sehr gefällt. Natürlich ist klar, was sie beim ansehen machen. Und der Gedanke daran ist irgendwie erbauend. Es verleiht einem in gewisser Hinsicht ein Gefühl von Macht und Selbstbewusstsein. Ich fühle mich dann wie eine Sexgöttin *hihihi*

EROTYCOON: Was sind die Dinge, die du gerne machst und was ist eher „muss keinen Spaß machen, muss nur gut aussehen“?

Iva Sonnenschein: Ich mache nur, was mir gefällt. Was mir keine Spaß macht, das mach ich nicht.

EROTYCOON: Gibt es eine Person mit der du gerne mal ein Video drehen würdest? Wenn ja, mit wem?

Iva Sonnenschein: Ohhhh mit soo vielen! Es ist auch nächstes Jahr wieder viel geplant! Die Person, mit der ich super gerne mal zusammen arbeiten würde, würde eher hinter der Kamera stehen. Die Regiseurin Paulita Pappel ist eine große Inspiration für mich und hat schon in vieler Hinsicht meinen Blick auf manche Dinge verändert. Bisher wäre ich allerdings zu nervös für eine tatsächlich gemeinsame Produktion – bin halt ein Fangirl.

EROTYCOON: Du bist ja noch recht jung. Wie schauen deine Pläne für die Zukunft aus? Möchtest du weiterhin in der Branche bleiben oder hast du beruflich noch etwas anderes geplant?

Iva Sonnenschein: Ich bin ein totaler Bühnen Mensch. Mein Traum ist es, einmal Opernsängerin zu werden. Vielleicht verschlägt es mich auch woanders hin. Wohin, das weiß nur Gott allein.

EROTYCOON: Gibt es etwas, was du einem Newcomer mit auf den Weg geben würdest?

Iva Sonnenschein: Melde dich bei VikaModels. Ohne die Hilfe von Vika Viktoria und ihrem Team, hätte ich noch immer keinen Plan von nichts. Es ist so schön ein Teil dieser großen, verrückten, sexy Stepfamilie zu sein.

EROTYCOON: Vielen Dank für deine Zeit und weiterhin viel Erfolg!

Iva Sonnenschein: Dankeschön, das wünsche ich Dir auch! 🌞 Küsschen 💋

Would you like to receive notifications on latest updates? No Yes
X